DEN ÜBERGANG

IN DEN RUHESTAND

BE-GEHEN,

NEU STARTEN

Ein PILGERSEMINAR für Personen in den Jahren vor dem Ruhestand

Das Pilgerwochenende findet im Jahr 2021 zum ersten Mal über Pfingsten vom

Freitag, 21. - Montag, 24. Mai in Interlaken statt.

Ausgehend vom immer gleichen Übernachtungsangebot im Hotel Artos finden

Wanderungen statt mit Impulsen zum Thema.

Das Gehen mit einem Tagesrucksack wird möglich sein.

Detaillierte Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Frau am See

Was Sache ist

Der Ruhestand: Zeit, um in einer Schaukel zu sitzen und zu geniessen - sicher! Aber immer nur Schaukeln wird mit der Zeit auch langweilig. Der Rucksack ist gepackt und lockt, neues zu entdecken! Spätestens wenn in den letzten 5 Jahren vor der Pensionierung der Ruhestand hinter dem Horizont aufzutauchen beginnt, werden die Fragen beginnen, wie man diesen neuen Lebensabschnitt gestalten will. In Vorfreude auf eine Zeit ohne die Verpflichtungen einer Erwerbsarbeit mischen sich Fragen, worin man sich Erfüllung erhofft und was der neue Lebensabschnitt für die eigenen Beziehungen und Freundschaften bedeutet. Das pilgernde Wandern ist dabei eine gut geeignete Form, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt vorbereitend zu begehen.

©2020 by Bethesda Weg-Gemeinschaft.